Arbeitsgemeinschaften

Wir bieten im Nachmittagsbereich eine Vielzahl von Aktivitäten an, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der Schülerinnen und Schüler orientieren. In den letzten Schuljahren waren dies z.B. die unten aufgeführten Arbeitsgemeinschaften. Aktuelle Zeiten und Lehrkräfte finden sich auf den Übersichtsplänen in der Schule.

  • Akrobatik-AG
  • Archiv-AG (ab 8. Klasse)
  • Basketball-AG
  • Foto-AG
  • Fußball-AG
  • Inline-AG
  • Jonglier-AG
  • Kunst-AG
  • Mathematik Brückenkurs (Klasse 9 und 10)
  • Mathematik (Wettbewerbe)
  • Musik-AG
  • Russisch-AG
  • Schach-AG I
  • Schach-AG II
  • Schach-AG III
  • Tier-AG (Bio/Chemie)


Schach-AG
Schach gilt mit geschätzten 600 Millionen Spieler*innen als das beliebteste Brettspiel der Welt. Neben seiner Rolle als Freizeitbeschäftigung ist auch sein pädagogischer Wert wissenschaftlich anerkannt. So wies eine Studie in Trier unter anderem nach, dass Schachunterricht zu deutlich höherer Konzentrationsfähigkeit und damit zu besseren schulischen Leistungen bei Grundschülern führte.
Auch im Judentum besitzt das Spiel der Könige eine lange Tradition. Ein großer Anteil der Weltmeistertitel, die seit 1886 verliehen werden, ging an Spieler jüdischer Herkunft. So etwa an Emanuel Lasker, der mit 27 Jahren bis heute unangefochten den Rekord für die längste Regentschaft innehält.
In unserer Schach-AG bieten wir Schüler*innen, ob mit oder ohne Vorwissen, die Möglichkeit sich am Brett auszuprobieren und gezielt zu trainieren. Durch die kontinuierliche spielerische Erfahrung und den Austausch untereinander lassen Lernfortschritte so nicht lange auf sich warten.
Unsere Schule steht in enger Kooperation mit dem Club TuS Makkabi Berlin, in dem unsere Schachtrainer als Spieler aktiv sind. Im Jahr 2018 bildeten wir nahezu ausschließlich aus Schüler*innen des JGMM zwei neue Teams (TuS Makkabi Berlin 3 & 4), die monatlich in der Berliner Mannschaftsmeisterschaft BMM antreten.
Leiter Schach-AG:
Martin Ganzmann (dienstags 14-17 Uhr Bibliothek)
Grigori Gorodetski (täglich im Schüler*innenclub während der Essenspausen)


Fußball-AG
Zweimal die Woche treffen sich Fußballinteressierte in der Turnhalle in der Oranienburger Strasse (hinter der Synagoge), um 90 Minuten den Ball laufen zu lassen. Für die jüngeren (5. bis 9. Klasse) findet die AG am Dienstag und für die älteren (9. bis 12. Klasse) am Donnerstag statt. Regelmäßig nehmen wir an den Berliner Schulmeisterschaften teil und treffen uns mit Auswahlmannschaften weiterer Berliner Schulen um Freundschaftsspiele auszutragen. Diese finden sowohl in der Halle als auch auf dem Großfeld statt. Das Angebot richtet sich nicht nur an „Könner“ sondern auch an Anfänger und auch an Mädchen, die ebenfalls an Turnieren teilnehmen. Ansprechpartner: Herr Brüske, Herr Dr. Yardeni