Ausschreibung von zehn Stipendien für das Schuljahr 2020/21

Auch im kommenden Schuljahr 2020/21 werden durch die Szloma-Albam-Stiftung zehn jüdischen Schüler*innen aus Familien mit geringem Einkommen Stipendien gewährt. Das Stipendium wird im Vergleich zum Vorjahr von 200 € auf 210 € monatlich erhöht, die Förderung beginnt am 1.8.2020 und wird für ein Jahr gewährt.

Der Gründer der Stiftung, der jüdische Berliner Kaufmann Szloma Albam (1922-1996), hat diese mit dem Ziel gegründet, jungen jüdischen Menschen eine gute Schul- und Berufsausbildung zu ermöglichen. In diesem Sinne möchten wir Ihnen und euch die Ausschreibung bekannt machen.

Die Antragstellung ist noch bis zum 19. Juni 2020 in schriftlicher Form (also nicht via E-Mail) direkt bei Herrn Dr. Eckstaedt möglich. Weitere Informationen entnehmen Sie und ihr bitte der Ausschreibung: